Stimmprobe

Sprecher- Reime Gedichte und Märchen

Trailer II zu AITDF

Stimmprobe: "Wir haben den Menschen Arbeit gegeben...."

Nachgesprochene Reime von Heinz Erhardt

Die Mauritius

Die polyglotte Katze

Hero und Leander

Der Berg

Die Weihnachtsgans

Maddin in Comedy

Eigene Reime und Gedichte

Die Taube? Oder doch den Spatz?

Der Un-Glücks-Johann (13.1.15)

Mein Meisterwerk

Immada und Rupf (15.7.15)

Mein zweites Kindemärchen

Der Sauerlandfrosch

Der Osterhase (5.4.15)

Immada und Rupf (12.8.15)

Mein drittes Kindermärchen

Die Entstehung der Menschheit

Immada und Rupf 25.5.15

Mein erstes Kindermärchen

Der Wecker 24.2.15

 

Der Dienstag soll uns fröhlich stimmen,

auch dieser Tag wird schnell verrinnen.

Heute war er leiser; nicht ganz so schrill wie gestern.

Der Wecker schreit am Montag lauter,

doch heut´ schon klang er viel vertrauter.

 

Auch wenn wir seinen Schrei nicht mögen,

am liebsten ihn zerschlagen,

er ist so frech und stark gewillt,

uns morgens aus dem Bett zu jagen!

 

Die ganze Woche macht er das,

es baut sich auf, oft großer Hass!

So geh ‘n sie hin des Weckers Tage,

er macht den Job echt gut- ganz ohne Frage!

 

(c) Martin Pitt

Reim vom 16.4.15

 

Vom Training komm` ich grade wieder,

ich hob die Hanteln auf und nieder.

Ich schwitzte kräftig unterm Cappi,

hab fest die Brust trainiert- und bin nun happy.

 

Nun noch essen, Reis und Hähnchen,

dann schnell gekämmt die grauen Strähnchen.

So werde ich den Tag beginnen,

möge er mich glücklich stimmen.

 

Der Reim der ist so schlecht und billig,

ich schrieb ihn schnell in fünf Minuten.

Doch jetzt für Euch als nettes Ende,

ich grüß Euch lieb und meins im Guten!

 

Das Gute muss ich jetzt noch sagen:

Ich hoff` Ihr werd` vom Glück getragen!

 

© Martin Pitt

 

Trainingsunglück- Der Knall 31.5.15

 

Auf und nieder immer wieder,

mal gebückt und mal gehockt,

in die Knie und ganz tief runter,

wurd` ich grad beim Training munter.

 

Viel gestemmt mit groß` Gestöhne,

macht mein Popo plötzlich Töne.

Ein Furz entfleucht mit lautem Knall,

in schlimmster Art und Weise,

zu meinem Pech-- zur gleichen Zeit,

war die Musik auch noch leise.

 

Ganz ungeniert, doch leicht errötet,

guckte ich mich um, jeder hat`s gehört-

und machte sich vor Lachen krumm.

 

Jawoll! Schrie ich mit lautem Halse-

und trainierte dann auch weiter.

Ein schöner Morgen war´s gewesen-

mit Pech und Spaß, doch richtig heiter!

 

(c) Martin Pitt

 

Der erste Tag im Jahr 1.1.15

 

Es wurd` gefeiert mit viel Spaß,

die Flasche leer und voll das Glas.

Der Countdown um, die Böller leise,

jetzt zieht im Kopf der Kater Kreise.

 

Für Euch gewünscht, fürs neue Jahr,

viel Freude und viel Glück.

Die Gesundheit steht ganz oben an,

Erfolg soll sein gleich nebendran.

 

Ich drück Euch fest und hab Euch gern,

auch von weit und aus der Fern`.

Ein Wunsch von mir fürs neue Jahr,

dass Ihr bleibt für immer da.

 

 

 

(c) Martin Pitt

Kaffee 8.2.15

 

Der Kaffeeduft zieht durch die Wohnung,

nach tiefem Schlaf, welch toll Belohnung.

Geschlürft die erste Tasse,

vielleicht auch noch die zweite,

so ist´s gut... die Müdigkeit sucht nun das Weite!

 

Nun kommt des Kaffees zweite Wirkung,

sie zwingt Euch auf den Thron.

Die Kniee krumm und fest gedrückt,

es rumst und ballert wie verrückt!

 

Jetzt in die Dusche oder Wanne, lasst es dauern richtig lange... Genießt den Morgen,

entspannt Euch fein…

schön soll Euer Sonntag sein!

 

(c) Martin Pitt

Training - So war´s heute! 29.4.15

 

Seit einer Stunde schon zu Hause,

kaum geschlafen, wenig Pause.

Beim Training war ich schon vor sieben,

hab den Stepper bis zur Glut getrieben.

 

Ne ganze Stunde war ich drauf,

kam fast nicht mehr runter.

Der Schweinehund der innen wohnt,

der wurd` zum Glück nicht munter.

 

Keine Hantel, kein Gewicht,

denn heute war nur Cardio dran.

Morgen ran ans Eisen biegen,

natürlich wieder kurz vor sieben!

 

Jetzt wisst Ihr was ich grad getan,

war fit und voll Elan.

Erfüllen und nach vorn getrieben,

soll`n sich alle Eure Pläne.

 

Doch jetzt für heut und für den Tag,

Euch dieser gut gelingen mag!

 

(c) Martin Pitt

Die hier aufgeführten Reime und Gedichte unterliegen dem (c) -Copyright by Martin Pitt- Die Vervielfältigung in allgemeinen Printmedien, Abänderung von Texten (Textgleichheit), Umbenennung der Titel, sowie die allgemeine Veröffentlichung/ Verbreitung in sonstigen kostenpflichtigen Social Medien, ohne Benennung und finanzieller Vergütung des Autors, werden urheberrechtlich verfolgt und zur Anzeige gebracht. Die Fremdveröffentlichung auf -allumfassend-, kostenfreien Social Media Seiten im Internet, (WWW) ist - mit Benennung des Autors (c) Martin Pitt ), genehmigungsfrei.